Fotocam’s

Foto-Webcam am Piz Chavalatsch bei Sulden

Der Piz Chavalatsch liegt auf 2763m an der Grenze zwischen Südtirol und Graubünden im westlichen Vinschgau. Der Blick zeigt nach Südosten. Links liegt im Tal der Ort Sulden, rechts ist der Gipfel des Ortler (3905m) zu sehen.

Die Kamera ist am Standort des Amateurfunk-Umsetzers und Hamnet-Knoten IR3EB.

 

Foto-Webcam am Marlinger Berg bei Meran

Meran (italienisch Merano, ladinisch Maran) ist, nach der Landeshauptstadt Bozen die zweitgrößte Stadt Südtirols. Über Jahrhunderte war Meran die Tiroler Landeshauptstadt. Die Stadt liegt in einem von Bergen umgebenen Talkessel, in den das Passeiertal, der Vinschgau und das Etschtal einmünden, und ist bereits seit dem 19. Jahrhundert vor allem als Kurort bekannt. Meran wird in Gratsch, Obermais, Untermais (südlich der Passer), Labers, Sinich und das eigentliche Meran (oft auch als „Altstadt“ bezeichnet) unterteilt. Die Kamera steht am Marlinger Berg, südwestlich oberhalb von Meran auf etwa 780m Höhe. Der Blick zeigt über die Stadt Meran. Im Hintergrund beginnt links das Passeiertal, in der Mitte stehen der Hirzer und der Ifinger. Rechts ist das Skigebiet Meran 2000 und Teile von Hafling.

Die Kamera ist am Standort des Hamnet-Knoten IR3UHE.

 

Foto-Webcam am Gantkofel bei Bozen

Der Gantkofel (1866m, italienisch Monte Macaion) ist der nördliche Eckpfeiler des Mendelkamms, einer 35 km langen Bergkette an der Grenze zwischen Südtirol und dem Trentino, die westlich und südlich von Bozen steil zum Etschtal abfällt. Der Blick zeigt nach Osten. In der Mitte liegt prominent die Stadt Bozen, dahinter erhebt sich der Schlern und die Sellagruppe, rechts davon liegen Rosengarten und Latemar.

Die Kamera ist am Standort des Amateurfunk-Umsetzers und Hamnet-Knoten IR3UGM.

 

Foto-Webcam am Kronplatz bei Bruneck

Die Kamera befindet sich am Sendeturm der RAS in knapp 2300m Höhe am Kronplatz bei Bruneck im Pustertal, Südtirol. Der Blick zeigt nach Norden über die Stadt Bruneck ins Tauferer Tal. Im Hintergrund ist der Alpenhauptkamm (Zillertaler Alpen) zu sehen.

Die Kamera ist am Standort des Amateurfunk-Umsetzers und Hamnet-Knoten IR3DV.