SIMPLEX Anruffrequenzen

Beim letzten OV-Abend der CISAR Sektion Südtirol vom 07.04.2014 wurden folgende Anruf-Frequenzen in Simplex definiert, die v.a. auch in Notfällen von lizenzierten Funkamateuren benützt werden können/sollen:

  • 80m:  3.643 kHz LSB +/- QRM
  • 40m:  7.085 kHz LSB +/- QRM
  • 2m:  145.500 MHz FM simplex
  • 70cm: 433.500 MHz FM simplex

sticker

Es wird aber nochmals betont, dass diese Frequenzempfehlung der CISAR Sektion Südtirol eine reine amateurfunkspezifische Aktion ist, die unabhängig von anderen Behörden oder Institutionen umgesetzt wird, damit jeder einzelne Funkamateur zumindest in der Lage ist, entsprechend auf der richtigen Simplex-Frequenz zu rufen, sollte er keine anderen Möglichkeiten mehr haben.
Gleichzeitig wird es damit auch sehr viel einfacher, wenn man informiert ist, welche Simplexfrequenz denn zu „monitoren“ wäre, sollte man einen Notfall eines Funkkollegen vermuten.

Diese Empfehlung wäre in etwa mit dem Austausch von Telefonnummern vergleichbar, um bei Bedarf (in welcher Art auch immer) darauf zurück zu greifen.

73!
Tobias
IW3BRC